Filsgau: Gausternwanderung zur Eybacher Hütte

Bei herrlichstem Wetter brach unsere kleine, aber feine Wandergruppe auf zum Messelberg-Wanderparkplatz. Zuerst ging es zum Messelstein am Albtrauf, von wo man eine atemberaubende Aussicht auf Donzdorf, das Filstal, die Drei-Kaiser-Berge und das Kalte Feld hat. Am Messelhof vorbei führte unser Weg dann an Feldern, Wiesen und Wald entlang, schließlich durch Schnittlingen und hinauf zur Eybacher Hütte. Am und im Festzelt hatten sich schon viele Wanderer des Albvereins aus den unterschiedlichsten Ortsgruppen versammelt. Manch bekanntes Gesicht war da und nette Gespräche wurden geführt. Gutes Essen und Getränke luden zum Verbleiben ein. Auf dem Rückweg passierten wir noch den Flugplatz Messelberg und die Michaelskapelle. Vielen Dank unserem Wanderführer Hansi Ginglseder.

Bilder von Digel