Familiengruppe: Weinbergwanderung

In goldener Oktobersonne

In Strümpfelbach im Remstal ging sie los, die Weinbergwanderung am letzten Sonntag. Ausgangs- und Endpunkt war das Weingut Knauss, das angesichts des tollen Wetters umlagert war wie ein Volksfest. Also hinein in die Weinberge, um dem Trubel etwas zu entkommen.

Die Wengert der Lage Nonnenberg empfingen uns mit allen möglichen Herbstfarben an den Blättern der Reben von noch saftigem Grün bis zu dunkelstem Rot. Abgeerntet waren die Reben alle schon. Reste wurden dennoch erspäht und insbesondere von unseren jüngsten Mitwanderern, Jonas und Jannis, zum Verzehr „freigegeben“. Bis zum Waldrand am oberen Ende der Wengert führte uns der Weg und dann zu Aussichtspunkten mit tollem Blick ins Remstal. Auf dem Karlstein, einem ehemaligen, steinernen Weinbergschützenhaus wurde noch ein Gruppenfoto geschossen, dann ging es in den Knauss’schen Besen zum gemütlichen Abschluss.

Herzlichen Dank an alle Mitwanderer und die weinbergwanderführenden Petra und Rainer.

20171015weinbergwanderung1 20171015weinbergwanderung2 20171015weinbergwanderung3 20171015weinbergwanderung4 20171015weinbergwanderung5 20171015weinbergwanderung6

Bilder von Digel